News

Kirche sein in Ereignissen und Entwicklungen

News

Kirche sein in Ereignissen und Entwicklungen

Jetzt auch in Freiburg: Messe gemeinsam gestalten

Wie gelingt es, die ganz normale Eucharistie gemeinsam so vorzubereiten, dass sie ansprechend und sinnvoll gestaltet und mit grösserem geistlichem Gewinn gefeiert werden kann? Eine Kooperation der Universitätsseelsorge Freiburg und des Liturgischen Instituts wird dem an einigen Abenden nachgehen, um ab Ende Februar 2018 eine Eucharistiefeier im Monat gemeinsam zu feiern.

Weiterlesen

Neuregelung der Übersetzung liturgischer Bücher

Mit seinem neuesten Motu proprio "Magnum principium" regelt Papst Franziskus die Zusammenarbeit zwischen Bischofskonferenzen und Apostolischem Stuhl bei der Übersetzung (gesamtkirchlicher) liturgischer Bücher neu. Den Bischofskonferenzen werden darin mehr Kompetenzen zugesprochen, auch wenn die letzte Zuständigkeit beim Apostolischen Stuhl bleibt.

Weiterlesen

Der hl. Josef im Hochgebet

Die Gottesdienstkongregation hatte 2013 die Hinzufügung des Namens des heiligen Josef in den Eucharistischen Hochgebeten geregelt. Die deutsche Übersetzung wird nun in einem neuen Dekret angepasst. Wenngleich die Einfügung des Hl. Josef in die Hochgebete II-IV erst ab Erscheinen des neuen Messbuchs verbindlich sein wird, kann er bereits jetzt auf diese Weise benannt werden.

Weiterlesen

Good-Practice-Wettbewerb 2017: Gemeinsame Gottesdienste von Pfarreien und katholischen Missionen

Das Liturgische Institut veranstaltet einen Good-Practice-Wettbewerb für gelungene und beispielhafte Zusammenarbeit von Schweizer Pfarreien und katholischen Missionen bei der gemeinsamen Feier von Gottesdiensten.
Einreichung von Projekten und Modellen bis 1. November 2017 ...

Weiterlesen

Papst Franziskus äussert sich über die liturgische Erneuerung

Die Liturgie zählt bisher nicht zu den grossen Themen seines Pontifikats, auch wenn Papst Franziskus z.B. durch die Rangerhöhung des Gedenktags der hl. Maria Magdalena zum Fest eigene Akzente gesetzt hat. Anlässlich der seit einigen Jahren stattfindenden italienischen Liturgie-Woche äusserte er sich jetzt ausführlicher ...

Weiterlesen

Rundbrief über das Brot und den Wein für die Eucharistie

Der mit Datum vom diesjährigen Fronleichnamsfest versandte Brief der Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramente an die Bischöfe erinnert an die Normen für die eucharistische Materie. Anlass ist offensichtlich der Erwerb von Hostie im Internet und an anderen Orten. ...

Weiterlesen

Neues Kirchenlied zu Ehren Bruder Klaus

Der vom Liturgischen Institut ausgeschriebene und jetzt abgeschlossene Kompositionswettbewerb für ein neues Bruder-Klausen-Lied löste eine überwältigende Teilnahme aus. Selektioniert wurde eine Komposition von Joseph Bisig. Sie kann zum Gebrauch in Gottesdiensten herunter geladen werden. Eine zweite Komposition von Alexander Bayer wurde zur Weiterbearbeitung als Chorstück empfohlen. Sie wird nach der Sommerpause publiziert. Dem Wettbewerb vorgegeben waren fünf Texte zur Auswahl von verschiedenen Autoren, deren Name geheim blieb und die nicht Gegenstand der Prämierung waren.

Weiterlesen

Liturgisches Institut
der deutschsprachigen Schweiz
Impasse de la Forêt 5 A
CH-1700 Freiburg
Fon: 026 484 80 60
Fax: 026 484 80 69
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter abonnieren