Praxis

Kirche sein mit aktiver Beteiligung

Praxis

Kirche sein mit aktiver Beteiligung

Gebet Paar MGebet für die Menschen in der Ukraine

Die Erschütterung über den Krieg in der Ukraine ist gross. Christinnen und Christen sind zum Gebet gerufen und zum Handeln, das daraus erwächst.
Zum Bild: Man beachte das blaue und gelbe Gewand der beiden Betenden auf diesem mittelalterlichen Kirchenfenster. (aktualisiert 13.5.2022)
 

Gebet um den Heiligen Geist aus der Pfingstnovene 2022: Frieden. Flucht. Heimat 

In der Pfingstnovene 2022 finden Sie das Gebet in neun weiteren Sprachen. 

Komm, Geist des Friedens,
entwaffne die Herzen der Gewalttätigen.

Komm, Geist der Versöhnung,
befreie die Streitenden aus ihren Konflikten.

Komm, Geist der Feuersglut,
läutere die Gedanken der Verhärteten.

Komm, Geist der Hoffnung,
begleite die Flüchtenden auf ihrem Weg.

Komm, Geist des Trostes,
lindere den Schmerz der Trauernden.

Komm, Geist der Geborgenheit,
bereite eine Heimat in der Fremde.

Komm, Geist der Wahrheit,
schenke Worte voller Kraft.

Komm, Geist der Liebe,
öffne unser Herz und unsere Hände.

Komm, Heiliger Geist!

Bei Verwendung dieses Gebets bitten wir um einen Copyrightvermerk: © Liturgisches Institut der deutschsprachigen Schweiz

Weitere Gebete auf liturgie.ch:
Friedensgebete für Kinder und Jugendliche
Nachtgebet in der Zeit des Krieges

Zusätzliche Karfreitagsbitte 2022 für die Ukraine und Menschen in den Kriegsgebieten

Die Fürbitte kann in der Karfreitagsliturgie nach Nr. 9 (vor der für alle notleidenden Menschen) eingefügt werden.
Download mit Text zum Sprechen oder Singen
 

Gebet des Erzbischofs von Neapel, Mimmo Battaglia

Papst Franziskus betete mit diesen Worten bei der Generalaudienz am Mittwoch, 16. März 2022:

"Herr Jesus, geboren unter den Bomben von Kiew, erbarme dich unser! ...
Vergib uns, Herr, wenn wir fortfahren, unseren Bruder zu töten,
wenn wir wie Kain fortfahren, Steine von unserem Feld zu nehmen, um Abel zu töten. ...
Herr Jesus Christus, Sohn Gottes, wir flehen dich an: Halte die Hand des Kain auf!
Erleuchte unser Gewissen, unser Wille geschehe nicht ..."

Vollständiger Text (Liturgiereferat der Diözese Boxen-Brixen)
 

#pray-for&with-Ukraine: Ein politischer Kreuzweg von Erzpriester Ivan Sokhan (Ivano-Frankivsk / Ukraine)

Der Autor spricht als Betroffener, der im eigenen Land flüchten musste und die Leiden seines Volkes teilt. Er lädt dazu ein, Jesu Kreuzweg und den der Menschen in der Ukraine gemeinsam zu gehen. Es ist ein eindrücklicher Kreuzweg. Ein Beispiel aus der 13./14. Station:
"Ein verbluteter Leichnam der Ukraine braucht jetzt schon viel Pflege und Fürsorge; er braucht Teilnahme und Solidarität von Schwestern und Brüdern im Glauben – und von der ganzen Weltgemeinschaft. Die Grablegung der Ukraine wird nur eine Zwischenstation sein auf dem Weg zur Auferstehung."
 
 

Grosses Mariengebet

Im Gebet für die Weihe der Ukraine und Russlands an das Unbefleckte Herz Mariens am 25.3.22 findet Papst Franziskus Worte wie diese: 
" ... Frau des Ja, auf die der Heilige Geist herabkam, lass uns miteinander wieder in die Harmonie Gottes finden. Stille den Durst unserer Herzen, du „strömender Quell der der Hoffnung“. Du hast das Menschsein in Jesus eingewoben, so mach auch uns zu Handwerkern der Gemeinschaft. Du bist auf unseren Wegen gewandelt, geleite uns auf den Pfaden des Friedens. Amen."
 

Taizé | Ein Gebet für Frieden

Seit Ausbruch des Kriegs in der Ukraine beten Christen auf der ganzen Welt für den Frieden. Hier der Vorschlag für ein gemeinsames Gebet mit Gesängen aus Taizé. Außerdem können Gebetsanliegen an die Brüder der Communauté weitergeleitet werden.
Vorschlag für den Ablauf eines Gebets
 

Eine Fundgruppe: Sammlung der Ev.-ref. Kirche des Kantons St. Gallen

Die Sammlung bietet eine Fülle von Gebeten, Andachten und auch theologische Impulse.

Ein längeres, eindrückliches Gebet von Holger Pyka beginnt:

Gott, sei da in dieser kriegsdurchfurchten Nacht.
Sei das leise Schlaflied,
das die Kinder in Kiew und Charkiw ruhig einschlafen lässt
und ihnen einen Traum vom Frieden einflüstert,
den kein Bombengetöse zerreißt. ...

Download Gebet von Holger Pyka

"Gottes des Lebens" - evangl.-ref. Kirche Schweiz

 

Abendgebet mit Bitte um Frieden in Europa und in der Welt (Netzwerk-Gottesdienst.at)

 

Ein Friedensgebet für jede Woche der Fastenzeit

Ein Bibelwort und ein Gebetstext des Würzburger Domvikars Paul Weismantel

Linkliste Deutsches Liturgisches Institut

Unsere Kolleginnen und Kollegen im Schwesterinstitut bieten viele weitere Links und ein paar schöne Gebete aus dem Gotteslob.
 

Wir sehen Soldaten ... Friedensgebet von Erich Guntli

Der Pfarrer, Dichter, Künstler Erich Guntli hat eine Meditation in der Art einer Litanei geschrieben und über seine Facebook-Seite geteilt. Ein starker Text. Am Ende kreist das Gebet um Jesus als den Herrn. Vielleicht spüren wir in diesen Tagen mehr als sonst, was das bedeutet.
 
Wir sehen Soldaten marschieren
Wir sehen die Panzer rollen
Wir sehen die Bomben fallen
Wir sehen die Häuser in Trümmern
Wir sehen so viele Tränen ...
 


Gebet für die Ukraine und Russland der ev.-ref. Kirche des Kantons St. Gallen

 

Ökumenisches Friedensgebet

Das ökumenische Friedensgebet von Missio.de für 2022 stammt von der in Kenia geborenen Sr. Mary Grace Sawe. Es spricht auch in die aktuelle Situation hinein.
 
 

Impulstext von Papst Franziskus "Selig. die Frieden stiften, denn sie werden Kinder Gottes genannt werden."

"87. Diese Seligpreisung lässt uns an die zahlreichen Kriegssituationen denken, die sich wiederholen. ...
88. Die Friedfertigen sind Quelle des Friedens, sie bauen Frieden und soziale Freundschaft auf. Denen, die sich darum bemühen, überall Frieden zu säen, macht Jesus eine schöne Verheißung: »Sie werden Kinder Gottes genannt werden« (Mt 5,9). Er trug seinen Jüngern auf, beim Betreten eines Hauses zu sagen: »Friede diesem Haus!« (Lk 10,5). Das Wort Gottes fordert jeden Gläubigen dazu auf, »zusammen mit allen« nach Frieden zu streben (vgl. 2 Tim 2,22), denn »die Frucht der Gerechtigkeit wird in Frieden für die gesät, die Frieden schaffen« (Jak 3,18). Wenn wir manchmal in unserer Gemeinschaft Zweifel darüber haben, was zu tun ist, dann »lasst uns also dem nachjagen, was dem Frieden dient« (Röm 14,19), denn die Einheit steht über dem Konflikt."
(Apost. Schreiben Gaudete et exsultate über den Ruf der Heiligkeit in der Welt von heute 2018)
 

Impulstext: Bruder Klaus an den Rat in Bern 4.12.1482

"Gehorsam* ist die grösste Ehre, die es im Himmel und auf der Erde gibt. Darum sollt Ihr darauf achten, dass Ihr aufeinander hört, dabei sei Euch die Weisheit das Allerliebste, denn mit ihr verläuft alles zum besten [alles wird gut]. Friede ist immer in Gott – Frid ist allwegen in Gott ... –, denn Gott ist der Friede. Friede kann nicht vernichtet werden, Unfriede aber wird zerstört. Darum sollt Ihr darauf bedacht sein, dass Ihr immer den Frieden im Auge behaltet, Witwen und Waisen in Schutz nehmt, wie Ihr es bisher getan habt."
(https://www.nvf.ch/bern.asp)
* Die Vorsilbe ge- ist Ausdruck einer Steigerung, z.B. Berg-Gebirge.
 

Beten angesichts des Ukraine-Kriegs - mit Linkliste!

Auf der Seite des Zentrums für Gemeinde und Kirchenentwicklung finden sich einige Gebete und ganz unten auf der Seite diverse Links auf weitere Materialien.

Beten angesichts des Ukraine-Kriegs

GOTTESDIENST: Richte unsere Füße auf den Weg des Friedens!

Vollständiger Gottesdienstentwurf inklusive Audiodateien der Lieder, einer Psalmcollage und aussagekräftigen Gebetsworten (z.B. "Ich balle Fäuste in ohnmächtiger Wut. / Du nimmst meine Fäuste in die Hand."). Auf derselben Seite finden sich weitere Anregungen und Gebetstexte.

Richte unsere Füsse ... (Michaeliskloster Hildesheim)

Gebet um Frieden in Europa

Gebet um Frieden in Europa (B. Hermann Glettler)
weiteres Material Diözese Innsbruck

Lieder im rise-up plus

002 Da berühren sich Himmel und Erde
015 Wo ein Mensch Vertrauen gibt
019 Hände, die schenken
021 Wir haben Gottes Spuren festgestellt
024 Ich möcht, dass einer mit mir geht
025 Selig seid ihr
028 Kleines Senfkorn Hoffnung
034 When Israel was n Egypt's Land (sehr sehr aktuell man sollte nur die Länder austauschen...)
039 Herr, sende dein Licht
042 Do not be afraid (besonders 4. Str.)
043 Hätte ich doch Flügel
060 Meine enge Grenzen
061 Suchen und fragen
062 Herr, erbarme dich unserer Zeit
070 Christus, Antlitz Gottes
072 Gottes Wort ist wie Licht in der Nacht
073 It's me, oh Lord
074 Wir bitten, Herr, um deinen Geist
075 Höre uns, wir rufen dich
077 Da wohnt ein Sehnen tief in uns
078 Ein menschliches Gesicht / Wer verwandelt die Tränen
095 Friede sei mit dir
096 Peace i give to you
097 Schalom chaverim
099 Wenn wir das Leben teilen (besonders Str. 3-5)
100 Wenn das Brot, das wir teilen
104 Bewahre uns Gott
107 Lass uns in deinem Namen, Herr
109 Schweige und höre
112 Herr, wir bitten: Komm und segne uns
113 Segenslied
115 Now go in peace
116 Brot, das die Hoffnung nährt
117 Geh unter der Gnade
120 Du sei bei uns
157 Weil Gott in tiefster Nacht erschienen
162 Wir suchen dich, Gott (besonders 2. Str.)
163 Zwischen Kreuz und Auferstehung
167 So ist Versöhnung
168 Manchmal feiern wir mitten im Tag (bes. 3. Str.)
170 Gib uns Weisheit
178 Hilf, Herr meines Lebens
179 Gott, du bist die Hoffnung
181 Ich bitte dich, Herr
187 Der Lärm verebbt
188 Nobody knows
190 Herr, in deine Hände (bes. 3. Str.)
193 Hewenu schalom alechäm
196 Anker in der Zeit (bes. 2. Str.)
199 Du bist da (bes. 2 Str.)
201 Still
214/215 Von guten Mächten
243 Kumbaya (bes. 2. Str.)
251 Jesus le Christ
253 Show me, Lord
264 Hoffen wider alle Hoffnung
265 S'phamandla Nkosi
267 Um Himmelswillen gebt die Erde nicht auf
271 We are the world
272 Tears n Heaven
273 The Rose
274 Danos un corazon
275 We shall overcome
277 Der Gewalt gewaltlos widerstehn
279 Sind wir nicht alle Kinder
280 Another day in Paradise
281 Wo das Reden Mut verlangt
283 How many Roads
286 Liebe ist nicht nur ein Wort
288 Deine Kinder (bes. 2.+3. Str.)
289 Sister, carry on
295 Bitte, hör nicht auf zu träumen
298 Stein für Stein
(mit Dank an Udo Zimmermann für die Zusammenstellung)
 

Lieder im KG

393 Holz auf Jesu Schulter
589 Verleih uns Frieden gnädiglich
590 Da pacem Domine
593 Gib uns Frieden jeden Tag (Hinweis: wir singen dieses Lied in Verbundenheit und Solidarität)
595 Herr, lass uns hören
597 Dona nobis pacem
600 Schweige und höre
601 Was ihr dem geringsten Menschen tut
 

Gebete im KG

604.6 Gebet für die Völker
604.7 Vancouver-Litanei
803 Namen-Gottes-Litanei
804 Litanei von der Gegenwart Gottes
 

Fürbittgebet anlässlich des Kriegs in der Ukraine

Der Gott Israels und Vater Jesu steht über aller menschlichen Macht. Gerechtigkeit und Liebe zu den Menschen sind die Stützen seiner Friedensherrschaft. Zu ihm rufen wir in diesen Tagen des Krieges in der Ukraine:

  • Lenke die Schritte der für diesen Krieg Verantwortlichen zurück auf den Weg des Friedens.
Heiliger, Starker, (alle): erbarme dich unser.
  • Schenke jenen Klarheit und Kraft, die gravierende Entscheidungen treffen müssen.
  • Schütze alle, die in diesem Krieg ihr Leben einsetzen (müssen).
  • Berge alle, die von Angst ergriffen werden, in deiner ruhigen und starken Hand.
  • Sei an die Seite aller, die in diesen Tagen aus der Ukraine flüchten.
  • Stärke die Ukrainerinnen und Ukrainer in unserem Land.
  • Sei nahe den Verletzten und Sterbenden.

Heiliger, Starker, nimm an unser Gebet. Dein ist die Macht und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen.

Liturgisches Institut, 25.2.2022

Kreuzweg zuhause "Via crucis in tempore belli" in Solidarität mit den Menschen in der Ukraine (März 2022)

Nach den 14 einfühlsam formulierten Stationen werden die Betenden eingeladen, das Agnus Dei aus Joseph Haydns „Missa in tempore belli“ (Paukenmesse) anzuhören. Es ist eine musikalisch leidenschaftliche Bitte um Erbarmen und Frieden aus der Zeit des ersten napoleonischen Krieges.
Veronika Prüller-Jagenteufel, von der dieser besondere Kreuzweg stammt, fügt hinzu: Auch heute bitten wir um Frieden mit den Tönen und Bildern des Krieges in der Ukraine vor Augen und im Ohr.

Kreuzweg in Solidarität mit den Menschen in der Ukraine (DIN A 4)
Kreuzweg in Solidarität mit den Menschen in der Ukraine (DIN A 5 zum doppelseitigen Ausdrucken)
Kreuzweg in Solidarität mit den Menschen in der Ukraine für Tablet und Smartphone

Elemente für Friedensgottesdienste und -andachten (Bistum Hildesheim)

Die Zusammenstellung aus dem Liturgiereferat des Bistums Hildesheim bietet ein Friedensgebet und einen eindringlichen zum Kriegsbeginn von Stephan Wahl verfassten "ratlosen Psalm", Hinweis auf Messformulare, Psalmen, Lieder im Gotteslob.

Elemente Friedensgottesdienst

Gebet für den Frieden in der Ukraine (EKD)

Diese Vorlage bietet ein besonderes zeitgenössisches Lied: Gib Frieden, Herr, gib Frieden, die Welt nimmt schlimmen Lauf ... (Text: Jürgen Henkys; Melodie: Befiehl du deine Wege)

Vorlage der EKD

Fürbitten und Überleitung zum Friedensgebet der Eucharistiefeier

Vorlage aus der Erzdiözese Wien

Friedensgebet kath.ch

 

Gottesdienstentwurf mit Friedenslitanei

Die Vorlage entstand anlässlich der Münchener Sicherheitskonferenz, die nur kurze Zeit vor dem Ausbruch des Krieges tagte. Die Texte können weitgehend unverändert verwendet werden. Eindringlich ist die Friedenslitanei der Mönche des Europaklosters Gut Aich.

Vorlage Beten für den Frieden

Friedensandacht von Renovabis

Vollständige Vorlage für eine kurze Andacht mit Kyrierufen, Gebet, Lesung, Meditationstext, Fürbitten, Segensbitte

Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Deutschland

Orthodoxes Friedensgebet 

Liturgisches Institut
der deutschsprachigen Schweiz
Impasse de la Forêt 5 A
CH-1700 Freiburg
Fon: 026 484 80 60
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter abonnieren