fuerbitten himmelsleiter_jollerFürbitten für die Sonn- und Feiertage

Wir stellen Ihnen Fürbitten für die Sonn- und Feiertage zur Verfügung, die von Liturgiekreisen, Theologinnen und Theologen in deutschschweizer Pfarreien und Fachstellen erarbeitet wurden. Es sind speziell für diesen Tag verfasste Fürbitten, aber dennoch nur Anregungen für das Gebet in der konkreten Situation Ihrer Gemeinde oder Gemeinschaft.

 

 

 

      

 

14. Januar 2018, 2. Sonntag im Jahreskreis, Lesejahr B

Jesus Christus, du hast Männer und Frauen in deine Nachfolge gerufen und dich ihnen als Messias, als Retter der Welt, gezeigt. Wir bitten dich voll Vertrauen.

  • Für die Männer und Frauen, die du rufst: Stärke sie auf ihrem Weg der Nachfolge. - Christus, du Retter der Welt:

A: Wir bitten dich erhöre uns.

  • Für die Kirche, zu der auch wir gehören:  schenke ihr den Mut und die Phantasie, dich als Messias zu bekennen, wie es Johannes der Täufer getan hat. - Christus, du Retter der Welt:
  • Für alle Menschen mit ihren Begabungen: Ermögliche ihnen Begegnungen, die ihnen helfen, ihre Talente zu entdecken und einzusetzen. - Christus, du Retter der Welt:
  • Für uns selbst: Hilf uns, die Augen offen zu halten für die Notleidenden, damit wir nicht achtlos an ihnen vorübergehen. - Christus, du Retter der Welt:
  • Für unseren Papst Franziskus bei seiner Reise nach Chile und Peru: Lass ihn ein Zeichen der Barmherzigkeit und Liebe Gottes sein für die Menschen in ihren Freuden, ihrer Trauer, in den Schwierigkeiten und Hoffnungen. - Christus, du Retter der Welt:

Jesus Christus, du bist in die Welt gekommen ist, um die Menschen zu einem Leben in Fülle zu führen. Dafür danken wir dir und loben dich mit dem Vater im Heiligen Geist, jetzt und in alle Ewigkeit. A: Amen.

 

Siegfried Ostermann, Mitarbeiter www.missio.ch

 

 

 

 

Hier finden Sie die monatlichen Gebetsmeinungen des Papstes und der Schweizer Bischöfe

Hier finden Sie die Videos des Papstes zu seinen monatlichen Gebetsmeinungen