Kurse

Kirche sein im Geben und Nehmen

Kurse

Kirche sein im Geben und Nehmen

Grundkurs Liturgie 2020

01-09-2020 - 15-07-2021
Findet an verschiedenen Orten statt
CHF 750.00
fernkurs hefte thumb
Der christliche Gottesdienst wurzelt tief im Neuen Testament und noch darüber hinaus im Beten und Feiern des Volkes Israel. Schon kurze Zeit nach der Auferstehung Jesu versammeln sich Jüngerinnen und Jünger am ersten Tag der Woche, unserem Sonntag. Unmittelbar nach Pfingsten beginnen die Apostel zu taufen. Die Christinnen und Christen der Urgemeinde brechen das Brot, sie beten zusammen, sie preisen Gott mit Hymnen. Das alles tun wir noch heute.

Zugleich hat der Gottesdienst sich im Laufe der Geschichte verändert und wurde dabei reicher durch Zeichen, Handlungen, Gebete und Gesänge. Die Liturgiereform des Zweiten Vatikanischen Konzils hat diesen Reichtum allen Gläubigen neu zugänglich gemacht. Manches ist vertraut, anderes fremd. Vieles kennen Sie aus den Gottesdiensten, die Sie schon mitgefeiert oder auch vorbereitet haben. Im Grundkurs Liturgie lernen Sie noch mehr kennen und Sie verstehen manches neu und anders. Sie nehmen Anregungen für die pastorale Praxis mit und teilen Erfahrungen. Im Gespräch, im praktischen Arbeiten und im gemeinsamen Feiern auch neuerer Gottesdienstformen lernen wir voneinander und miteinander.

Liturgisches Institut
der deutschsprachigen Schweiz
Impasse de la Forêt 5 A
CH-1700 Freiburg
Fon: 026 484 80 60
Fax: 026 484 80 69
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter abonnieren