Orgel 2Erste Schritte zum liturgischen Orgelspiel (6)

6. Beitrag: "Keine Angst vor Quintparallelen" von Johannes Diederen, Visp

Was hat es eigentlich mit diesen Quint- und Oktavparallelen auf sich, die seit Jahrhunderten wie ein Schreckgespenst durch jeden Harmonielehreunterricht geistern und alle, die sich gern an einem eigenen Satz versuchen möchten, davon abhalten, weil die Hürde zu gross erscheint? ...

weiterlesen (pdf)

Liturgisches Institut
der deutschsprachigen Schweiz
Impasse de la Forêt 5 A
CH-1700 Freiburg
Fon: 026 484 80 60
Fax: 026 484 80 69
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter abonnieren