Aktuell

Hildesheim St MIchael von Andreas

Studienreise für Mitglieder des Freundeskreises Liturgisches Institut
Hildesheim – Romanische Kirchen und Kirchenentwicklung vom 29. bis 31. August 2018

Hildesheim – ein Geheimtipp? Liebhaber romanischer Kirchen wissen vom Mariendom und der Michaeliskirche, die beide zum UNESCO Welterbe gehören. Wer sich mit zeitgenössischem Kirchenbau beschäftigt, stösst auf die umgebaute Kirche des Priesterseminars und die Restauration des Mariendoms. Christian Hennecke ist in Kreisen, die sich mit Kirchenentwicklung beschäftigen, ein gefragter Gesprächspartner und viel gelesener Autor. Die Liturgie beschäftigt ihn, ebenso wie Jochen Arnold, der als Leiter Zentrums für Gottesdienst und Kirchenmusik im Michaeliskloster Hildesheim beim Entstehen des Projekts Qualitätsentwicklung im Gottesdienst mitwirkte. Hildesheim – ein Hotspot für Liturgieinteressierte? Auf jeden Fall gibt es viele Gründe für eine Studienreise nach Hildesheim! Wir laden Sie als Mitglieder des Freundeskreises ganz herzlich dazu ein.

 

Programm und weitere Informationen der Studienreise nach Hildesheim

 

 

Verein "Freundeskreis Liturgisches Institut"

Liturgische Feiern prägen die Wahrnehmung von Kirche, sie bringen den Glauben der Mitfeiernden in einer Vielzahl von Feiern zum Ausdruck und sind eine Kraftquelle für das alltägliche Leben. Zugleich entstehen in einem komplexer werdenden gesellschaftlichen und kirchlichen Umfeld neue Herausforderungen für den Gottesdienst der Kirche.
Das Liturgische Institut der deutschsprachigen Schweiz stärkt und begleitet das gottesdienstliche Leben mit und für Liturgieverantwortliche in kirchlichen Institutionen und Pfarreien. Es wird finanziert durch Kirchensteuern (RKZ), Einnahmen aus der eigenen Arbeit und vereinzelte Spenden. Wir sind überzeugt von der Notwendigkeit der pastoralliturgischen Arbeit und der Kompetenz des Liturgischen Instituts, deshalb unterstützen wir als Freundeskreis das Liturgische Institut.

 

Dr. Urban Fink-Wagner
Präsident des Vereins
Geschäftsführer Inländische Mission

 

 

Wir unterstützen als Freundeskreis zum Beispiel:

  • 2017: Verfassen und Vertonen eines Liedes zum 600. Geburtsjahr von Niklaus von Flüe (Infos, Text, Noten)
  • Website www.liturgie.ch
  • Tagungen des Liturgischen Instituts
  • Projekt "Verkündigungsbibel"
  • Gottesdienstpreis für besondere Projekte

 

 

Bilder der Vereinsgründung am 23.06. 2016 in Zürich:

 

 

 © Liturgisches Institut

 

 

Wie werde ich Mitglied:

Wenn Sie Mitglied des Vereins werden möchten, dann können Sie uns schreiben und wir senden Ihnen das Anmeldeformular und die Statuten des Vereins:

 

Verein "Freundeskreis Liturgisches Institut"

Impasse de la Forêt 5A

Postfach 165

1707 Freiburg

Fon 026 484 80 60

Fax 026 484 80 69

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mitgliederbeiträge 2017/2018                     

natürliche Personen einzeln 50 Fr.                 
Paare 75 Fr.                                                       
Studierende 20 Fr.                                           
juristische Personen 100 Fr.

 

Ihre Vorteile

5-15% Rabatt auf Kursangebote des LI

5% Rabatt bei Bestellungen im Buchshop des LI

10% Rabatt auf Eigenpublikationen des LI

 

weitere Zuwendungen

Schenkungen, Erbschaften und Vermächtnisse

 

Steuerbefreiung

Ihre Beiträge und freiwilligen Zuwendungen sind im gesetzlichen Rahmen steuerlich abzugsfähig.

 

Kontonummer

Postfinance 61-577665-3
IBAN: CH84 0900 0000 6157 7665 3
BIC: POFICHBEXXX

 

Wenn Sie sich vorab über den Verein informieren möchten:

Statuten des Vereins "Freundeskreis Liturgisches Institut"

Flyer "Freundeskreis Liturgisches Institut"