Netzwerk Gottesdienst

Auch weiterhin: Hausgottesdienste für Erwachsene und Familien mit Kindern

Die Feiern des Netzwerks Gottesdienst stehen bis Ende September zur Verfügung. Das Modell wird in der Regel donnerstags aufgeschaltet ...
weiterlesen

Setzling

Was muss weiterhin gepflegt werden?
Worin besteht die Chance? (Serie 5)

Am Ende der Serie fragen wir nach dem Potential für die Zukunft. Es antworten Daniel Kosch, Arnd Bünker, Eva-Maria Faber u.a. ...
weiterlesen

Hl. Maria Magdalena - Fest 22. Juli
liturgische Texte zum Einlegen

Hier finden Sie die Messtexte zum Fest der Apostelin der Apostel Maria Magdalena. Diese sind auch zum Kantillieren eingerichtet ...
weiterlesen

Die Feier der Trauung
Neuausgabe jetzt erschienen

Ab Anfang Juli ist die Neuausgabe "Die Feier der Trauung" mit den Texten der revidierten Einheitsübersetzung erschienen ...  
weiterlesen

Lektionar VII - Sakramente und Sakramentalien erscheint nun Sept. 2020

Der Erscheinungstermin eines weiteren Lektionars ist nun auf Sept. 2020 festgesetzt worden. Wer noch keines bestellt hat ...  
weiterlesen

Corona-Virus:
Modelle für Gottesdienste und Informationen

Das Dossier wird laufend aktualisiert (zuletzt 30.6.20). Vorschläge für die Übergangszeit sind willkommen (Kontakt Gunda Brüske) ...
weiterlesen

Ab Januar 2021 - Grundkurs Liturgie
auch als Ausbildung für Wort-Gottes-Feiern

Liturgie ist Begegnung. Liturgie ist Vielfalt. Liturgie braucht begeisterte Menschen und sie braucht sorgfältige Vorbereitung. ...
weiterlesen

Nicht würdig? Liturgische Stolpersteine
Weiterbildung am 19. Sept. 2020

Wer über liturgische Formeln stolpert, fragt, was sie bedeuten, unterbricht Gewohnheiten – eine grosse Chance, etwas neu zu entdecken! ...
weiterlesen

Blickwechsel. Einladend Gottesdienst feiern - Studientag am 04. Nov. 2020

Was braucht es, damit ein Gottesdienst einem «Outsider» auffällt? Der Studientag lädt ein zum Wechsel der Perspektive. ...
weiterlesen

Liturgisches Institut
der deutschsprachigen Schweiz
Impasse de la Forêt 5 A
CH-1700 Freiburg
Fon: 026 484 80 60
Fax: 026 484 80 69
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter abonnieren