Von der Idee zum Projekt - Projektmanagement

Idee – OK – Konzept – Zeitmanagement – Kommunikation – Finanzierung – Fundraising – Durchführung – Evaluation

Eine Einführung für Kirchenchöre, KirchenmusikerInnen oder anderen Veranstalterinnen von kirchlichen oder liturgischen Projekten.

 

Einführungskurs für Kommunionhelferinnen und Kommunionhelfer:
Empfangt, was ihr seid - Leib Christi

Im Blickpunkt dieses Kurses, den wir gerne in Ihrer Pfarrei oder Seelsorgeeinheit durchführen, steht nicht nur, was wir mit der Eucharistie machen, sondern auch, was die Eucharistie mit uns macht. Wir fragen uns, wozu wir Gottesdienst feiern,s chauen uns die Gestalt der Eucharistiefeier genauer an, machen praktische Übungen in Ihrer Kirche und werfen, wenn gewünscht, einen Blick auf die Krankenkommunion.

 

Grundkurs für Lektorinnen und Lektoren:
Wort des lebendigen Gottes - verstehen und verkünden

Wenn ich der versammelten Pfarrei im Gottesdienst aus der Bibel vorlese, was ist dann, geistlich gesehen, mein Auftrag? Was ist dann, liturgisch gesehen, mein Beitrag? Was ist dann, biblisch gesehen, der Hintergrund? Welches sind, persönlich gesehen, die sprecherischen Mittel, die ich einsetzen kann? Das sind die Grundfragen beim Kurs, den wir gerne auch für die Lektorinnen und Lektoren in Ihrer Pfarrei oder Seelsorgeeinheit anbieten.

 

Workshop vor Ort: Liturgie verstehen - Glauben feiern

Liturgie ist Dialog zwischen Gott und Mensch, sie ist Begegnung und Leben. Es gibt vielfältige Feierformen und immer sind unterschiedliche Personen beteiligt: Vorstehende, Frauen und Männer in liturgischen Diensten, Kirchenmusizierende, Katechetinnen, Ministranten ... und alle, die mitfeiern. Und es gibt viele Fragen - bei „normalen“ Gläubigen und bei Menschen, die einfache Feiern durchführen. Gerne kommen wir zu Ihnen und arbeiten mit Ihnen an Ihren Fragen.

 

Weiterbildung für liturgische Dienste vor Ort zur Eucharistiefeier

Menschen, die sich als Kommunionhelferin oder Kommunionhelfer, Lektorin oder Lektor engagieren, haben Freude an Liturgie - und sie haben oft auch Fragen. Es ist ein Zeichen der Wertschätzung, wenn wir uns Zeit für diese Fragen nehmen. Wenn Sie gerne für diese Personen, für die Mitglieder der Liturgiegruppe und andere Interessierte eine Weiterbildung anbieten möchten, können bieten wir Ihnen thematisch und methodisch abwechslungsreiche Kurse.

 

Coaching für Liturgievorstehende

Liturgievorstehende – Priester, Diakonen, Laientheologinnen und Laientheologen – kommen beim Feiern der Liturgie nicht darum herum, alleine vorzusingen oder mit der Gemeinde zu singen und diese anzuleiten. Eine vielseitige und vielleicht manchmal auch herausfordernde Aufgabe. Wir vermitteln Ihnen individuelle Beratungen und Schulungseinheiten, im Einzel- oder Teamcoaching.

 

Musik und Gesang: Kurse vor Ort

Das neue "rise up plus" kennenlernen? Wir bieten Ihnen Kurse vor Ort. Ausserdem gibt es Kurse für Frauen und Männer, die mit Kindern singen, für Personen, die in der Erstkommunion- oder Firmvorbereitung tätig sind, und das Angebot eines kirchenmusikalischen Coachings für Kirchenmusizierende und Liturgieverantwortliche.

 

Zu den Kursangeboten

Weiterbildung für Ihre Lektoren: schwierige Texte im Gottesdienst

Gelegentlich "stolpern" wir im Gottesdienst über eine biblische Lesung. Der Text erscheint uns fremd, unverständlich. Wie finden wir als Vortragende einen Zugang dazu? Wie kann das "Wort des lebendigen Gottes" sein?

 

Coaching für Lektoren - Kurs vor Ort

Das Wort Gottes in der Feier präsent werden lassen, das heisst auch, dem Vortrag der Lesungen Gewicht geben. Die Stimme, die Körperhaltung, der Raum tragen dazu entscheidend bei.

 

Die Wort-Gottes-Feier am Sonntag - Kurs vor Ort

Die Kurse vor Ort bestehen aus Basics und aus Themen, die Sie nach Ihren Bedürfnissen und Interessen zusätzlich auswählen. Die Arbeitsformen werden den Themen und Zielen Ihres Kurses entsprechend gewählt. Methodenvielfalt und damit eine lebendige, abwechslungsreiche Gestaltung sind für uns selbstverständlich.