Praxis

Kirche sein mit aktiver Beteiligung

Praxis

Kirche sein mit aktiver Beteiligung

Flickr Weihnachtsmarkt HB Zuerich Adrian Senn thumbOffene Feiern im Rahmen eines Weihnachtsmarktes

Weihnachtsmärkte schiessen wie Pilze aus dem Boden, es gibt sie mittlerweilen nicht nur im Zentrum grösserer Städte, sondern auch in mittelgrossen Ortschaften. Eine Liste im Internet kommt für 2008 auf 21 Märkte in der deutschsprachigen Schweiz. Weihnachtsmärkte sind offenbar ein Bedürfnis.

 Die Angebote der Kirchen im Rahmen des Weihnachtsmarktes sollen ausgesprochen adventlich geprägt sein. Sie nehmen auch die Kehrseite des Weihnachtsrummels wahr, die Nöte, Fragen und Sehnsüchte der Menschen, die gerade in der dunklen Jahreszeit aufbrechen, und geben ihnen Raum und Zeit. Das setzt ein Kontrastprogramm zu den anderen Angeboten des Weihnachtsmarktes voraus:

Offene Feiern im Rahmen eines Weihnachtsmarktes / Josef-Anton Willa (pdf)

Stand: 05.11.2014

Liturgisches Institut
der deutschsprachigen Schweiz
Impasse de la Forêt 5 A
CH-1700 Freiburg
Fon: 026 484 80 60
Fax: 026 484 80 69
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter abonnieren