Praxis

Kirche sein mit aktiver Beteiligung

Praxis

Kirche sein mit aktiver Beteiligung

Im Licht verbunden - Pfarre TostersIhr seid nicht allein -
Kerzen als Stellvertreter für Menschen, die nicht am Begräbnis teilnehmen können  

Wie es trotz Abstand gelingen kann Nähe zu schaffen, Gemeinschaft mit Sterbenden und Trauernden sichtbar zu machen, zeigt ein Beispiel aus der Vorarlberger Pfarrei Tosters. Angeboten wir ein Gebet für Sterbende, ein Ankündigungstext des Kerzenrituals und ein Hausgebet während des Begräbnisses.

"Ihr seid nicht allein" - Liturgiebörse Vorarlberg

Fürbitte Karfreitag 2020Hauskirche über Zoom, Livestream und Gebet in offenen Kirchen: 
eine Chronik der hl. Woche 2020

Ja, ich war gespannt auf die heilige Woche in diesem besonderen Jahr. Natürlich würden mir die grossen Liturgien und die Gemeinschaft fehlen. Die dichten Erlebnisse, die besonderen Erfahrungen dieser Tage hier in Fribourg oder am Bildschirm möchte ich nicht missen. Deshalb habe ich sie notiert.

Weiterlesen

Kreuz Friedhof BourguillonWenn die Teilnahme am Begräbnis nicht möglich ist -
Gebete in Deutsch, Englisch, Italienisch, neu: Spanisch

Das Begräbnis eines geliebten Menschen fordert derzeit besonders: weil Trauernde jenseits des engsten Familienkreises nicht teilnehmen können oder das Begräbnis in einem anderen Land stattfindet.

Die Nachricht vom Tod von Mitgliedern der Pfarrei soll in geeigneter Weise kommuniziert werden, z.B. durch anteilnehmende und Hoffnung bezeugende Mitteilung auf der Homepage einer Pfarrei und als Einladung zum Gebet für die Verstorbenen. (aktualisiert 15.4.2020)

Weiterlesen

Fürbitte Karfreitag 2020Eigenes Messformular:
"In der Zeit der Pandemie"

Die Gottesdienstkongregation ermöglicht aufgrund der bedrückenden Notlage die Feier der "Messe in der Zeit der Pandemie" an bestimmten Wochentagen. Die Kongregation reagiert damit auf Bitten, «eine besondere Messe feiern zu können, um von Gott das Ende dieser Pandemie zu erflehen.»

Weiterlesen

Corona - Informationen zu Gottesdiensten (aktualisiert 13.5.20)

Mit Datum vom 27.4.20 veröffentlichte die Schweizerische Bischofskonferenz (SBK) ein Schutzkonzept für Gottesdienste. Sie versteht die Hoffnung vieler Gläubigen und trägt diese auch selbst mit, bald wieder öffentliche Gottesdienste feiern zu können ...

Weiterlesen

LinksLinkliste -
Nützliches in Zeiten von Corona und darüber hinaus 

Christinnen und Christen versammeln sich seit jeher zum gemeinsamen Gebet. Das ist auch heute möglich. Dazu gibt es viel Material und Gestaltungsvorschläge.

Weiterlesen

corona_fuerbitteStay and pray -
Gebetstexte 

Auch wenn Gottesdienste nicht an allen Orten möglich sind: gehen Sie in Kirchen und beten Sie, oder nehmen Sie sich Zuhause Zeit für das Gebet. Letzte Aktualisierung 21.3.2020

Weiterlesen

Zu Hause mitfeiern

Öffentliche Gottesdienste können nicht stattfinden. Aber auch wer zu Hause ist, ist eingeladen daran teilzunehmen. Inzwischen werden zahlreiche Gottesdienste übertragen. Aktualisiert 2.4.20

Weiterlesen

corona_fuerbitteCorona-Virus -
Gebet für Betroffene und andere

Für andere zu beten legt sich in Zeiten einer Pandemie nahe.
Hier finden Sie ein Beispiel für fürbittendes Gebet.

Weiterlesen

KrankensegenKrankensegnung durch Angehörige oder Bekannte
im häuslichen Umfeld

In diesen Tagen und Wochen der Corona-Krise ist in vielen Fällen die Spendung des Sakraments der Krankensalbung oder der Besuch einer Seelsorgerin oder eines Seelsorgers bei Kranken nicht möglich sind. Hier kann es Aufgabe und Dienst der Angehörigen oder enger Bekannter sein, Kranken den Segen Gottes zuzusprechen. Wir schlagen Ihnen eine Form dafür vor.

Weiterlesen

Logo Behindertenseelsorge ZürichBarrierefreie kirchliche Angebote
in Zeiten von Corona

Die Behindertenseelsorge der Katholischen Kirche im Kanton Zürich hat uns auf barrierefreie kirchliche Angebote aufmerksam gemacht, die wir hier gerne teilen.

Weiterlesen

Haende thumbLitanei vom barmherzigen Gott in der Corona-Epidemie

Immer dürfen wir uns im Gebet an den barmherzigen Gott wenden - in Zeiten der Epidemie erst recht. Um einige Bitten ergänzt, stellen wir Ihnen die bekannte Litanei gerne zur Verfügung. Gebetszettel (ohne die aktuellen Bitten) können Sie bei uns bestellen und in Ihrer Kirche auflegen.

Weiterlesen

corona_gebetsketteGebet zum Kerzenritual während der Corona-Pandemie

Die Schweizer Bischofskonferenz und die Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz haben gemeinsam dazu aufgerufen, jeweils donnerstags um 20 Uhr eine Kerze ins Fenster zu stellen. Dieses Zeichen der Verbundenheit, Gemeinschaft und Hoffnung ist von kurzem Gebet wie z.B. dem Vaterunser begleitet.

Das Liturgische Institut stellt für dieses Kerzenritual ein Gebet zur Verfügung.

Weiterlesen

Fürbitte Karfreitag 2020Liturgie im Live-Streaming

Wer Gottesdienste überträgt, wählt eine große und teils unbekannte Öffentlichkeit, die im Kirchenraum so nicht spürbar ist. Daraus folgt ... Ein kurzer Leitfaden aus der Erzdiözese Wien gibt Tipps für das technische Vorgehen und die Feier selber.

Download Liturgie im Live-Streaming

Gebete mit Kindern

Feiern mit Kindern können derzeit kaum noch stattfinden. Kleine gottesdienstlichen Rituale und das Gebet in der Familie sind umso wichtiger, denn die Sorgen und Anliegen von Kindern sollen vor Gott getragen werden.

Weiterlesen

Meer

"Da wohnt ein Sehnen tief in uns" - Gesänge aus KG und rise-up plus

Singend geben Menschen ihrer Lage vor Gott Ausdruck. Singend erfahren sie Trost. Wir bieten Ihnen eine Zusammenstellung passender Lieder aus dem Katholischen Gesangbuch und Rise-up plus.

Weiterlesen

corona_fuerbitteFürbittkerze -
Einladung zum Gebet für andere

In der Zeit, in der keine öffentlichen Gottesdienste stattfinden dürfen, kann an einem besonderen Platz in der Kirche eine brennende Kerze zum Gebet einladen.

Weiterlesen

Fürbitte Karfreitag 2020Besondere Fürbitte
am Karfreitag 2020

In einer schweren öffentlichen Notlage kann der Ortsordinarius eine besondere Bitte zusätzlich gestatten oder anordnen. In der derzeitigen Corona-Krise kann diese Fürbitte eingesetzt werden, wenn der Ortsbischof diese Fürbitte für sein Bistum erlassen hat. Ihren Platz findet sie zwischen der 9. Fürbitte „Für die Regierenden“ und der 10. Fürbitte „Für alle notleidenden Menschen“.

Weiterlesen

corona_gebetsketteGebetskette -
eine Form gemeinschaftlichen und solidarischen Betens

Jesus hat aufgefordert, allezeit zu beten. Daraus wurde eine über Jahrhunderte währende Tradition. Sie wird realisiert durch das Gebet zu bestimmten Tageszeiten. Wir schlagen eine Gebetskette vor, die von Stunde zu Stunde weitergeht. In der aktuellen Lage ist es eine Form gemeinschaftlichen, solidarischen Betens. Wie geht das?  

Weiterlesen

Bibelteilen 2 Artikel thumbEinfacher Wortgottesdienst mit Bibelteilen

Das Bibelteilen ist eine einfache Methode der gemeinschaftlichen Schriftmeditation. Jesus Christus ist gegenwärtig und teilt sich den Teilnehmenden mit. Hier ein Beispiel wie das Bibelteilen in einen einfachen Gottesdienst integriert werden kann. Er kann in Form einer "Hauskirche" auch im privaten Lebensbereich stattfinden.

Weiterlesen

Ein Netz fürEinfacher Wortgottesdienst mit biblischer Verkündigung in verschiedenen Übersetzungen

Versammlung im Namen Jesu ist seit der Alten Kirche ein Merkmal von Christen, was zunächst in privaten Häusern geschah. Das ist auch heute möglich. Gesang, Gebet und Wortverkündigung sind elementare Elemente - auch in Feiern mit kleinen Gruppen. Hier ein Beispiel mit biblischer Verkündigung in verschiedenen Übersetzungen.

Weiterlesen

Liturgisches Institut
der deutschsprachigen Schweiz
Impasse de la Forêt 5 A
CH-1700 Freiburg
Fon: 026 484 80 60
Fax: 026 484 80 69
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter abonnieren