maria magdalena angelico noli me tangere thumbDas Osterevangelium in vielen Sprachen

Das (kath.) Bibelwerk und die (evangl.) Bibelanstalt haben das Evangelium vom Ostersonntag (Joh 20,1-18) in 14 Fremdsprachen und in einfacher Sprache als pdf-Datei zugänglich gemacht. Das Angebot ist vor allem für die Seelsorge mit christlichen Flüchtlingen gedacht.

Es ist vor allem eine Geste, um christlichen MigrantInnen und Flüchtlingen einen Brückenschlag in die heimatliche Kultur zu ermöglichen. So können MigrantInnen zu den Gottesdiensten eingeladen werden, um dort die Osterbotschaft vorzulesen – in der je eigenen Sprache.

Heft mit allen Texten

Liturgisches Institut
der deutschsprachigen Schweiz
Impasse de la Forêt 5 A
CH-1700 Freiburg
Fon: 026 484 80 60
Fax: 026 484 80 69
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter abonnieren