Schrank mit Evangelien Ravenna 5JhLeseordnung

„Soviel Zeit muss sein"

„So lange es die Zeit erlaubt" wurde um das Jahr 150 aus den Schriften des Alten und des Neuen Testaments vorgelesen. Und was darf man sich heute erlauben?

 

Kirche aus KlerusBrüder und Schwestern

Hörende Kirche aus Frauen und Männern

Wie wir angesprochen werden, entscheidet oft darüber, wie wir etwas hören. Mit der Anrede der ganzen Gemeinde, also Frauen und Männern, eröffnet schon Paulus seine Briefe.

 

evangile-et-peintureWort des lebendigen Gottes

Kraft der kleinen Worte

"Deo gratias" antwortete früher nur der Ministrant. Heute antworten alle auf "Wort des lebendigen Gottes." Nicht immer gerne ...

 

Matei Metlikovic König David 1996Antwortpsalm

Gottes Wort hören und singen

Bei ihrer spirituellen Suche stossen Menschen immer wieder auf Psalmen. In der Messe ist vor allem der Antwortpsalm als kommunikatives Ereignis wieder neu zu entdecken.

 

LobpreisschaleHalleluja

Jauchzen und Jubeln im Gottesdienst?

Freude und Begeisterung im öffentlichen Raum kundzutun, fällt uns heutigen Menschen nicht leicht. Es braucht passende Orte und Zeiten dazu, wie die Fasnacht oder die Sportarena.

 

lichtkreuzFürbitten

Mit der Not der Welt vor Gott

Not lehrt beten - vielleicht. Liebe lehrt beten. Hoffnung vor allem und Vertrauen. Und Freundschaft, Gemeinschaft, Solidarität ...